WM 2006 - Galerie

Mitglieder Login MITGLIEDER LOGIN


Veranstaltungen Veranstaltungen
   in München

Termine / Veranstaltungen / Partys / u.v.m.

Newsletter Newsletter
   abonnieren

 

Aktuelles AKTUELLE BERICHTE und INFORMATIONEN

Schweiz - Ukraine
reuters

23/06/06

Schweiz - Ukraine (0:3 n.E.)
Elfmeterschießen beendet miserables Spiel - Ukraine weiter !
Köln: Alexander Schowkowskis Nervenstärke hat die Ukraine erstmals ins Viertelfinale der Weltmeisterschaft gebracht und die Mannschaftskasse der Osteuropäer um weitere 4,5 Millionen Euro Prämie aufgefüllt. Der WM-Neuling gewann am Montagabend nach 120 tor- und trostlosen Minuten mit 3:0 im Elfmeterschießen gegen die Schweiz, die damit ohne Gegentor aus dem Turnier ausschied. [quelle: zdf.de]
Italien - Australien
reuters

23/06/06

Italien - Australien (1:0)
Italien erreicht das Viertelfinale in letzter Sekunde !
Kaiserslautern: Die "Socceroos" aus Australien haben im Achtelfinale nur knapp eine Sensation verpasst. Gegen den haushohen Favoriten Italien musste sich die Elf von Trainer Guus Hiddink knapp mit 0:1 (0:0) geschlagen geben. Das Tor des Tages in Kaiserslautern erzielte in der Nachspielzeit per Foulelfmeter Francesco Totti. Zuvor hatte Marco Materazzi Rot gesehen (51.). . [quelle: zdf.de]
Niederlande - Portugal
reuters

24/06/06

Portugal - Niederlande (1:0)
Die Kartenflut machte das Spiel diskussionswürdig, mehr jedoch nicht!
Nürnberg: Oranje im Jammertal. Holland ist nach einem 0:1 (0:1) im Achtelfinale gegen Portugal ausgeschieden. In einer harten und temporeichen Begegnung kam es zu zahlreichen hitzigen Szenen. Insgesamt verteilte Schiedsrichter Walentin Iwanow vier Gelb-Rote und acht Gelbe Karten. Jedoch hatte am Ende Portugal das glücklichere Ende und erkämpfte sich den Einzug in die nächste Runde. Das Tor des Abends in Nürnberg erzielte Maniche in der 23. Minute. [quelle: zdf.de]
England - Ecuador
reuters

24/06/06

England - Ecuador (1:0)
Schwache Engländer - Nur Beckham machte den Unterschied aus!
Stuttgart: Schlecht gespielt und doch gewonnen. England steht nach einem 1:0 (0:0) gegen Ecuador im Viertelfinale. Allerdings tat sich das Team von der Insel überraschend schwer und agierte über weite Strecken ideenlos. Erst ein Freistoßtreffer von David Beckham brachte die Erlösung für die Anhänger der "Three Lions". Im Viertelfinale wartet jetzt der Sieger der Partie zwischen Portugal in den Niederlanden. [quelle: zdf.de]
Argentinien - Mexico
reuters

23/06/06

Argentinien - Mexico (2:1 n.V.)
Spätes Traumtor lässt Südamerikaner und Maradonna jubeln !
Leipzig: Der Gegner der deutschen Mannschaft im Viertelfinale heißt Argentinien. Die "Albiceleste" setzte sich im Achtelfinale in Leipzig in einem ausgeglichenen Spiel gegen Mexiko mit 2:1 (1:1) nach Verlängerung durch. Das wunderschöne Siegtor erzielte Maxi Rodriguez in der 98. Minute. Von der Souveränität der "Gauchos" aus den ersten Spielen war jedoch wenig zu sehen. [quelle: zdf.de]
Deutschland - Schweden
reuters

23/06/06

Deutschland - Schweden (2:0)
Wir stürmen uns dank Lukas Podolski ins Viertelfinale !
München: Dank einer ganz starken Leistung hat Deutschland als erstes Team das Viertelfinale der WM erreicht. Das DFB-Team bot über 90 Minuten begeisternden Fußball und ließ Schweden beim 2:0 (2:0) keine Chance. Lukas Podolski ballerte sich mit zwei Toren in die Herzen der Fans. Eine Weltklasse-Leistung bot Miroslav Klose. Gegner in der Runde der letzten Acht ist nun Argentinien. [quelle: zdf.de]
zurücktop

Kalender / Spielpläne KALENDER / SPIELPLÄNE

Dienstag 27.Juni

Achtelfinale 7

Brasilien - Ghana   3:0

[17.00 Uhr, Dortmund]

Achtelfinale 8

Spanien - Frankreich   1:3

[21.00 Uhr, Hannover]

Live Ticker ab 16.45 Uhr

Spielorte / Stadien SPIELORTE / STADIEN

WM 2006 Deutschland - Spielorten / Stadien

Pdf Spielplan-Übersicht
[Pdf-Datei 110kb]

WM 2006 Teilnehmer Länder TEILNEHMER-LÄNDER

WM 2006 Teilnehmer Länder - Flaggen

Aktuell bleiben AKTUELL BLEIBEN